Aktuelles aus der Pfarrei

Anmeldephase zu Kidix-Eltern-Kind-Kursen gestartet.

... beim 24-Stunden-Gebet im Advent ein Licht anzuzünden.

The very best time of the year Adventskonzert mit dem Vokal-Quartett-Essen am Montag, den 12. Dezember, 20:00

Verdiente Sängerinnen mit der Urkunde des Cäcilienverbandes ausgezeichnet

Nah an den Menschen: „Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst...

Im Rahmen einer zentralen Aufnahmefeier hat die Propsteipfarrei Sankt Lamberti 36 neue Messdienerinnen und Messdiener zum Dienst am Altar willkommen geheißen.

Das Adventskonzert fällt wegen Krankheit aus.

Vielfalt fördern und sichtbar machen: Ökumenische Adventsfeier am 04. Dezember um 16 Uhr in der Kirche Sankt Lamberti.

Herzliche Einladung zum neuen Lectio-divina-Projekt in der Adventszeit 2016! Wir lesen in der kontemplativen Weise der Lectio divina die Lieder aus den Kindheitsgeschichten des...

Termine

Seite 1 von 1 1

05. 12. 2016 - 05. 01. 2017

3 Einträge gefunden

Kategorie: Ost
Kfd St. Johnannes - Adventliche Feierstunde mit Jubilarehrung
05. 12. 2016 15:00 - 17:00
Kategorie: Butendorf
bei Familie Siestrup, der Familienkreis "Neuer Familienkreis"
plant die Termine 2017
05. 12. 2016 19:00 - 22:00
Kategorie: Mitte
"Lichtblicke" - Geistliche Übungen im Advent
Ökumenische Exerzitien im Alltag. Treffpunkt: Kompetenzzentrum der KKEL, Barbarastr. 2 (schräg...
05. 12. 2016 19:30 - 21:00

Seite 1 von 1 1

St. Lamberti - Schola canentium


Gotteslobvideo (GL 318): Christ ist erstanden

Nah dran

Webradio unserer Pfarrei

ruhrlife.de

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info@sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.