Menschenkickerturnier

Menschenkickerturnier am Pfarrfestsamstag soll Tradition werden

Die Idee, im Rahmen des Pfarrfestes am Samstag, ein Menschenkickerturnier für Jung und Alt (oder Junggebliebene) durchzuführen haben wir bereits 2014 in St. Joahnnes und 2015 in St. Marien in die Tat umgesetzt. 2016 waren wir dann in Ellinghorst (ehemals St. Elisabeth) und 2017 in St. Josef, da in diesen Jahren kein Pfarrfest statt fand.  

Alle Turniere waren mit teilweise mehr als 20 Mannschaften aus den verschiedensten Orten unserer Pfarrei und zahlreichen Zuschauern ein voller Erfolg.

Auch 2018 wollen wir wieder den Wanderpokal von "Steinzen & Partner" in den Altersklassen "ab14 Jahre" und "bis 13 Jahre" spielen.

St. Josef 2017

Beim 4. BDKJ Menschenkickerturnier traten in diesem Jahr nur sechs Teams an um den Wanderpokal für das beste "Menschenkickerteam" auszuspielen.

Das Turnier fand im Rahmen des Gemeindefestes am 24.Juni 2017 in St. Josef statt, welches mit gleich 4 Teams ( " Alter Fritz " , " Riesling Rentfort ", " Wilde Hühner " und der " DPSG Rentfort " ) stark vertreten war.

Das Teilnehmerfeld wurde zudem durch das Team " Soccer Cookies " aus Butendorf (nahmen zum 4. Mal teil) und das Team "Barfuß Betlehem"(gewannen bereits den Jugendpokal und wollten diesen verteidigen) aus Hl. Kreuz erweitert.

Alle gemeldeten Teams nahmen in der Altersklasse Ü13 teil, so wurde das diesjährige Turnier im Ligamodus ausgespielt was bedeutete, dass jeder gegen jeden auf dem Feld um Tore und Punkte spielen musste.

Nach 15 fairen und spannenden spielen stand der Sieger des diesjährigen Turniers fest.

Bei Ihrer vierten Turnierteilnahme konnte das Team "Soccer Cookies" das erste mal den Pokal gewinnen und verwies dabei die Teams  " DPSG Rentfort " und " Alter Fritz " auf die Plätze zwei und drei.

Platz vier bis sechs belegten in der Reihenfolge " Barfuß Betlehem " , " Riesling Rentfort " und das Team " Wilde Hühner ".

Nach dem Turnier und der anschließenden Siegerehrung gab es für alle Teilnehmer noch die Möglichkeit den Turniertag bei Grillgut und Getränken auf dem Gemeindefest ausklingen zu lassen. 

Ellinghorst 2016

Auch beim dritten Turnier hieß der Ü14-Sieger "JoFa". Der Familienkreis aus St. Johannes spielte im ersten Gruppenspiel zwar nur 2:2 gegen "young caritas", doch es folgten zwei deutliche Siege und der Einzug in die Finalrunde. Gegen die "KjG" gab es einen 4:3 Sieg und die "Soccer Cookies" wurde mit 10:5 besiegt. Mit einem 1:1 gegen die "Soccer Cookies" sicherte sich die "KjG" Platz 2 und die "Soccer Cookies" wurden bei der dritten Turnierteilnahme zum dritten mal Dritter. 

Im Duell der "bis 13 Jährigen" siegte "Barfuß Betlehem" knapp mit 2:1 im Finale gegen die "Kids". Im Spiel um Platz 3 setzten sich die "Juffis St. Elisabeth" im stamminternen Duell 8:6 gegen die "Wös St. Elisabeth" durch. Ein großer Dank gilt dem Stamm St. Elisabeth der Getränke und Grillgut zu günstigen Preisen anbot und Pastor Andreas Lamm, der im Vorfeld einen Open-Air Gottesdienst vor dem Gemeindeheim mit den Teilnehmern gefeiert hatte.

St. Marien 2015

JoFa verteidigt Titel, Hl. Kreuz Kickers holen Sieg bei den Kids

Das Team JoFa St. Johannes konnte seinen Vorjahrestitel verteidigen. Dabei sah es in der Vorrunde schon so aus, als sollte der Titelverteidiger diese nicht überstehen. Mit 2:3 unterlag man den Soccer Cookies und auch gegen die KAB St. Marien reichte es nicht zum Sieg. Doch ein 3:3 und das bessere Torverhältnis reichten, um vor der KAB mit nur 4 Punkten ins Viertelfinale einzuziehen. Hier siegte man 1:0 gegen die bis dato ungeschlagenen Regenbogenväter und zog ins Halbfinale ein. Hier setzte man sich mit 4:2 gegen die Cats St. Marien durch. Auch mit 4:2 zog „Völker Immobilien“, bei ihrer ersten Turnierteilnahme, gegen die Soccer Cookies ins Finale ein. In einem fairen und äußerst spannenden Finale gelang JoFa Sekunden vor der Halbzeitpause das 1:0, das auch bis zum Abpfiff Bestand hatte.

Bei den „bis 13 Jahre“ alten Kids gingen zwei KjG Teams, die Riesener Kicker und die Kickers Heilig Kreuz, die schon im vergangen Jahr als FC Hl. Kreuz angetreten waren,  an den Start. In der Vorrunde siegten die KjG Minions aus St. Marien noch mit 3:0 gegen die KjG Kids und feierten mit dem 3:3 gegen die Riesener Kicker einen Achtungserfolg. Im Spiel um Platz 3 drehten die KjG Kids jedoch den Spieß um und sicherten sich mit einem 3:1 Sieg gegen die KjG Minions noch den Platz auf dem Treppchen. In der Vorrunde siegten die Kickers Hl. Kreuz gegen die Riesener Kicker bereits mit 6:2 und auch im Finale ließ man nichts anbrennen und setzte sich mit 5:1 durch. Im vergangen Jahr hatten die Hl. Kreuzer nach 5 Meter Schießen unglücklich das Finale gegen die Bullskicker aus St. Johannes verloren, die auf Grund von Terminkollisionen ihren Titel nicht verteidigen konnten.

Dass nicht nur die Sieger die Wanderpokale von "Steinzen und Partner" bekamen, sondern die ersten drei Teams jeder Altersklasse mit Sachpreisen ausgestattet wurden und alle Teams einen kleinen Imbiss kostenlos genießen konnte, verdanken wir unseren Sponsoren: Der Sparkasse Gladbeck, der Volksbank Ruhr Mitte, Traumwerkstätten Terhardt, der Bäckerei Zimmermann, dem Andere Zeiten Verlag und der Jugendstiftung "hilfreich, edel und gut".

St. Johannes 2014

Heimsiege in St Johannes


Am 30.08. fand im Rahmen des Pfarrfestes das I. BDKJ Menschnkickerturnier der Pfarrei St. Lamberti statt.

23 Mannschaften (davon 8 Teams in der Altersklasse "unter 13 Jahren") kämpften um den Turniersieg.

In der Altersklasse "über 14 Jahre" siegte der Familienkreis JoFa gegen die ebenfalls aus St. Johannes stammenden "Kirchenkicker" knapp mit 3:2. Im Spiel um Platz 3 setzte sich die "Schubkarre Butendorf" aus Hl. Kreuz mit 2:0 gegen die Noobs (KjG) durch.

Nicht so erfolgreich in den Finalspielen lief es für die Kinder aus Heilig Kreuz. Im Spiel um Platz 3 musste sich der FC Hl. Kreuz 1 mit 0:1 gegen den SC Lamberti geschlagen geben und auch der FC Hl. Kreuz 2 verlor das Finale, wenn auch nach spannendem 4 Meterschießen, mit 2:3 gegen die Bullskicker aus St. Johannes.

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info(at)sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.