Aktuelles Detailansicht

Friedensgebet

Alle reden von Gewalt und Krieg, von Hass und Ungerechtigkeit - wir nicht! Wir reden vom Frieden und setzen uns dafür ein!

Aber den Frieden gibt es nicht umsonst. Zuviel steht ihm im Weg. Partikularinter- essen, Nationalismus, Aufrüstung... die Welt scheint gerade Kopf zu stehen. An der großen Politik können wir nur etwas ändern, wenn wir die Grundstimmung ändern. Jeder einzelne ist gefordert, sich für Respekt, für Achtsamkeit, für Mitgefühl einzusetzen.

Hier setzt unsere Initiative des Friedensgebets an. Das Vaterunser soll uns helfen, Gott um Frieden zu bitten und uns daran erinnern, selbst danach zu leben. Wir Chris- ten der Kirche St. Franziskus in Gladbeck laden Sie alle ein, mit uns für den Frieden in der Welt zu beten. Denn wir vertrauen auf die Hilfe Gottes gerade angesichts unruhi- ger politischer Zeiten.

Schicken Sie die Friedenspostkarte, die in allen katholischen Kirchen Gladbecks ab sofort ausliegt, an uns zurück! Und erklären Sie sich damit bereit, jeden Tag ein Vaterunser für den Frieden zu beten. Mit allen eingehenden Karten gestalten wir in St. Franziskus eine Gebetskette, ein sichtbares Zeichen der Solidarität und für den Frieden. Die Aktion endet mit einem Gottesdienst am 02. Juli 2017 um 11:15 Uhr in der Kirche St. Franziskus.

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info@sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.