Aktuelles Detailansicht

Bewohnerbefragung im Stadtteil Mitte

Unterwegs mit der katholischen Kirche in Gladbeck.

Wie kann die katholische Kirche in Gladbeck künftig die Menschen im Stadtteil Mitte bestmöglich unterstützen? – Das möchte die Propsteipfarrei Sankt Lamberti im Rahmen ihres Stadtteilprojektes gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern von Mitte herausfinden. Zu diesem Zweck findet im Zeitraum vom 19. Juni bis 01. Juli 2017 eine Bewohnerbefragung statt. Diese wird unterstützt durch das Institut für Stadtteilentwicklung, Sozialraumorientierte Arbeit und Beratung (ISSAB) der Universität Duisburg-Essen. Die Ergebnisse werden in einer Bewohnerversammlung am 12. Juli um 18 Uhr im Pfarrzentrum Sankt Lamberti, Kirchstraße 6, vorgestellt und besprochen.

Insgesamt sechs Teams, bestehend aus zwei Personen, werden im genannten Zeitraum an die Haustüren der Bewohner klingeln und um ihre Meinung bitten sowie in der Fußgängerzone präsent sein. Was gefällt im Stadtteil und was nicht? Welche Ideen und Verbesserungsvorschläge gibt es? Ziel der Befragung ist, die Bewohner als Akteure im Stadtteil wahr- und ernst zu nehmen, völlig unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit.

„Wir möchten beispielsweise herausfinden, wie wir die gegenseitige Unterstützung im Stadtteil fördern können, oder welche Netzwerke wir noch aufbauen können“, sagt Ludger Schollas, Pastoralreferent der Propsteipfarrei. „Die Bewohner sind die Experten des Stadtteils. Sie können uns am besten sagen, was ihnen vor Ort fehlt, welche Ideen sie haben und wo sie auch bereit sind, sich einzubringen“, ergänzt Claudia Himmelsbach. Sie leitet gemeinsam mit Ludger Schollas das Stadtteilprojekt der Propsteipfarrei Sankt Lamberti. 

An insgesamt 400 Haustüren werden die Teams anklingeln. Zudem wird es am 24. Juni und 01. Juli in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Rahmen der Offenen Kirche Informationsstände auf dem Kirchplatz geben. In der Bewohnerversammlung werden die Ergebnisse präsentiert und gemeinsam mit den Bewohnern überlegt, wie es weitergehen kann, welche Angebote denkbar sind und zeitgleich können erste Kontakte geknüpft werden.

Ansprechpartner:   
Ludger Schollas
Pastoralreferent
Tel. 02043 - 402 78 28  
ludger.schollas@bistum-essen.de

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info@sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.