Aktuelles Detailansicht

Die Pfarrei St. Lamberti trauert um Sr. Clottilda - ein persönlicher Nachruf

Im Alter von 79 Jahren starb die Oberin unserer indischen Ordensgemeinschaft im Krankenhaus, der Schwestern von der Anbetung der Heiligsten Sakramentes,

Schwester Mary Clottilda Kochuparambil.

Wir sind alle sehr traurig und fühlen uns den Ordensschwestern hier in Gladbeck sowie darüber hinaus im Gebet, aber auch im Trost aus dem Glauben heraus sehr verbunden.

Schwester Clottilda war eine Institution in unserer Gemeinde, in unserer Stadt. Seit 1965 lebte sie für ihre Mitschwestern und die Kranken und Patientinnen und Patienten in Gladbeck.  Sie arbeitete unermüdlich, betete viele Stunden in der Kapelle - immer in den Anliegen aller Menschen, die im Haus gelegen haben und mit ihrer Krankheit auf Genesung hofften, immer in den Anliegen um geistliche Berufe und gute Ärzte und Pflegerinnen und Pfleger.

"Gefühlt hat sie halb Gladbeck auf die Welt gebracht", so hieß es bei ihrer Begräbnismesse in der Lambertikirche am vergangenen Samstag. Eine Persönlichkeit aus dem Glauben heraus! "Ein fester Baum an Wasserbächen gepflanzt", wie es im ersten Psalm heißt. Streng, tief wurzelnd, aber in Liebe und Fürsorge allen ihr Anvertrauten aus der Freude an Gott heraus selbstlos zugetan.

Wir werden sie vermissen, wissen aber, dass wir uns wiedersehen.

André Müller, Propst

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info@sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.