Aktuelles Detailansicht

Gebet für die Einheit der Christen

Am 27. Juni  ist in der Christuskirche das letzte Gebet für die Einheit der Christen. Diese Treffen zum gemeinsamen Gebet fanden seit 2010, nach dem ökumenischen Kirchentag, 9 Jahre lang statt und werden mit dem 95. Treffen abgeschlossen. Wir sclließen ab nicht weil die Einheit der Kirche  in unserer Stadt erreicht ist, sondern nur deswegen weil wir schlicht und einfach älter geworden sind. Wir möchten den Stab weitergeben und hoffen, dass Jüngere, denen wie uns die Einheit der Kirche  in unserer Stadt am Herzen liegt, diesen Stab übernehmen. Denn es geht letztlich darum, dass die christlichen Kirchen überhaupt zusammenwachsen, auch von unten her, damit wir die ersehnte Einheit in versöhnter Verschiedenheit erreichen und vielleicht auch noch erleben dürfen.

Zwei Tage später, am 29. Juni wird der ökumenische Stadtkirchentag in GLadbeck begangen, auf dem eine Partnerschaftsvereinbarung  zwischen den beiden großen Konfessionen unterzeichnet werden soll. Das gibt uns die Hoffnung, dass der ökumenische Gedanke in anderer Weise weitergeführt wird.

Wir bedanken uns bei allen treuen Teilnehmern und auch bei den ehrenamtlich Aktiven. Bedanken wollen wir uns auch  für die langjährige Gastfreundschafft in der Christuskirche. 

Nach den Gottesdiensten wechselten die Teilnehmer gewöhnlich zu einem gemütlichen Zusammensein in ein benachbartes Restaurant. Es ist angedacht, die entstandenen Freundschaften zu mindest in größeren Abschnitten bei solchen 'nur weltlichen Treffen' zu pflegen.

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info(at)sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.