Geistliche Gemeinschaften

Geistliche Gemeinschaften und Bewegungen in Gladbeck

Charismatische Erneuerung in der Katholischen Kirche

In der Broschüre "Geistliche Gemeinschaften und Bewegungen im Bistum Essen" wird die Gemeinschaft wie folgt beschrieben:

"Seit Ende der 60er Jahre gibt es in den Kirchen in Nord- und Südamerika, in Afrika und Ozeanien, in Asien und Europa einen neuen geistlichen Aufbruch: Millionen von Christen bezeugen, dass sie eine neue lebendige Gottesbeziehung gefunden haben. Sie erleben dies als ein Geschenk des Heiligen Geistes, als ein neues persönliches Pfingsten. Dieser Aufbruch wird Charismatische Erneuerung genannt.

Das griechische Wort „charisma“ bedeutet „Geschenk“. Das Neue Testament spricht von einer Vielzahl von Gaben, die der Heilige Geist schenkt: Erkenntnis vermitteln, prophetisch reden, heilen, trösten, ermahnen, lehren, Barmherzigkeit üben, und vieles mehr. Die Charismatische Erneuerung bezeugt die Erfahrung, dass Gott solche Gaben auch heute den Menschen zu ihrem persönlichen Wachstum
und zum Dienst in der Kirche und der Gesellschaft schenkt. Die Charismatische Erneuerung lädt ein, die Gaben des Geistes zu erbitten und anzunehmen.

Seit Mitte der siebziger Jahre treffen sich im Bistum Essen Menschen in Gebetsgruppen der  Charismatischen Erneuerung in der katholischen Kirche. Derzeit sind es etwa 100 Christen, die sich in deutschsprachigen und fremdsprachigen (polnisch und italienisch) Gruppen in Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck und Mülheim regelmäßig treffen. Vor einigen Jahren gründete sich in der Kirche von Essen die der Charismatischen Erneuerung nahestehende Gemeinschaft „Christen im Aufbruch e.V.“.

In allen Gruppen kommen die Mitglieder zusammen, um gemeinsam auf das Wort Gottes zu hören, persönlich zu Gott zu beten und ihn zu preisen. Sie treffen sich immer neu, um offen zu sein für Gottes Geist und die Charismen, die er schenkt. In der Kirche verwurzelt versuchen sie das, was sie von Gott empfangen haben, in das Ganze der Kirche und der Gesellschaft einzubringen, um so zu deren Erneuerung beizutragen."

Ansprechpartner in Gladbeck ist Klaus Peter Liebig, Tel. 02043 - 65 055.

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info@sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.