Aktion für das Leben (St. Johannes)

Logo der Aktion für das Leben e.V. im Bistum Essen

Damit Kinder und ihre Eltern von Anfang an eine Zukunft haben:
Aktion für das Leben e.V. im Bistum Essen

Die „Aktion für das Leben e.V. im Bistum Essen“ wurde im Jahr 1982 gegründet. – Nach der Neufassung des Paragrafen 218 mussten seiner Zeit kirchliche Gruppen einen Weg finden, wie sie werdenden Müttern und Vätern beistehen und gleichzeitig werdendes Leben schützen konnten. Die Antwort aus dem Ruhrbistum, die bald auch weit darüber hinaus Beachtung fand, war die „Aktion für das Leben e.V. im Bistum Essen“ mit ihrer Gründungsvorsitzenden Magdalena Böckmann aus Gladbeck.

Die Gemeinde St. Johannes unterstützt die Aktion von Anfang an durch einen Teil des Erlöses des alljährlichen Adventsbasars. 2007, zum 25-jährigen Jubiläum der Aktion, von der Vorsitzenden, Frau Dr. Wagener-Esser, hervorgehoben als einzige Gemeinde, die seit der Gründung ohne Unterbrechung für die Aktion gespendet hat.
 

Die „Aktion für das Leben e.V. im Bistum Essen“

Wir sind ein Zusammenschluss von katholischen Verbänden, Organisationen, Gruppen und Einzelpersonen, die sich für den Schutz des Lebens von Anfang an und ein menschenwürdiges Dasein einsetzen.

Das heißt konkret:
Wir unterstützen Frauen, unabhängig von Nationalität und Konfession, in der Zeit der Schwangerschaft und darüber hinaus, sowie Familien mit Kindern in Not- und Konfliktsituationen.

Wir helfen in ganz individuellen Notlagen von Kindern und Eltern,
– z.B. bei der Erstausstattung für das Baby,
– wenn das Nötigste zum Leben fehlt,
– bei der Beschaffung von Mobiliar und Haushaltsgeräten zum familien- und kindgerechten Wohnen.

Die ideelle und finanzielle Unterstützung der Aktion für das Leben können in Not geratene Mütter und Familien erfahren, wenn sie eine kirchliche Beratungsstelle aufsuchen. Die Beraterinnen beantragen mit Sachkompetenz und Augenmaß die erforderliche Hilfe bei der Aktion für das Leben.

In der Vergangenheit konnten wir durch Spenden in jedem Jahr in über hundert Not- und Konfliktsituationen helfen.

Um auch zukünftig in Not geratenen Müttern, Familien und deren Kindern helfen zu können, ist die Aktion für das Leben e.V. auf Mitgliedschaften oder Spenden angewiesen. Mitglied werden können alle, die sich als Einzelperson oder Gruppe für den Schutz des Lebens von Anfang an einsetzen möchten.

Über die konkrete Hilfe hinaus ist es der Aktion für das Leben ein Anliegen, sich in die gesellschaftspolitischen Debatten um die Unantastbarkeit des menschlichen Lebens, z.B. bei der PID-Diskussion, einzumischen, das Thema wach zu halten und für die Dringlichkeit zu sensibilisieren.

Interesse? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Aktion für das Leben e.V. im Bistum Essen
Zwölfling 16 · 45127 Essen

Geschäftsstelle:
Mechtild Jansen · Tel. (0201) 2204 467 · E-Mail: leben(at)bistum-essen.de

Beratung in Gladbeck:
Caritasverband Gladbeck e.V.
Kirchstraße 5 · 45964 Gladbeck (Caritashaus)
www.caritas-gladbeck.de/angebote-und-beratung/fuer-schwangere-und-junge-eltern/

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info@sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Vom 17. Juli bis 25. August ist das Pfarrbüro nur vormittags in der Zeit von 9:30 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.