Rückblick 2016

Rückblick 2016

Adventsbasar 2016

Alle Jahre wieder werkelten viele kfd Frauen in St. Johannes fleißig für den Basar am 20.11.2016. Wie in jedem Jahr war der Basar ein voller Erfolg. Durch den Verkauf schöner weihnachtlicher Deko-Artikel, Advents- und Türkränze, selbstgebackener Plätzchen sowie Kuchen und beim Kaffeetrinken konnte im Jahr 2016 wieder eine stattliche Summe erreicht werden.
Der Reinerlös des Basars betrug 3300 €. In einer adventlichen Feierstunde am 15.12.2016 wurden die Schecks à 1100 € an den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF), die Aktion „Für das Leben“ und die Aktion „Kinder in Rio“ übergeben.
Frau Bette (SkF) und Herr Weijers (Kinder in Rio) berichteten eindrucksvoll über die Arbeit ihrer Organisationen.

Basar

 

kfd Fahrradtour ins Blaue

Am 02. September 2016 fand die Fahrradtour ins Blaue unter der Leitung von Gisela Surau statt. Treffpunkt war um 14.00 Uhr an der St. Johanneskirche. Von dort ging es über alte Bahntrassen zur Einkehr in der Fattoria Hugo 1. Gestärkt durch hervorragende italienische Küche traten die Frauen den Heimweg an.

Fahrradtour ins Blaue

 

2016 Pfarreitag in St. Johannes

Am 13. Juni 2016 fand  der Pfarreitag der kfd in St. Johannes statt. Wegen des unbeständigen Wetters wurde die geplante Wortgottesfeier in der Kirche abgehalten. Anschließend ging es zum gemütlichen Beisammensein vieler Frauen ins Jugendheim. Bei leckeren Salaten und Grillwürsten war Gelegenheit zum Austausch der kfd Frauen aus den Gladbecker Gemeinden.

Pfarreitag

 

2016 Tagesausflug der kfd St. Johannes

Am 02.06.2016 starteten die kfd Frauen zum Jahresausflug ins benachbarte holländische Maastricht.
Nach der Ankunft in Maastricht gab es einen Spaziergang mit einem Stadtführer durch die historische Altstadt. Anschließend konnten die Frauen nach Belieben alleine oder in Kleingruppen durch Maastricht bummeln. Eine Vielzahl von Speiselokalen, Cafés und Kneipen lud zum Verweilen ein.
Gut gelaunt und bei gutem Wetter stiegen die Frauen gegen 16.00 Uhr in ein Boot zur Rundfahrt auf der Maas.

Maastricht

 

2016 Frauen kreativ und bewegt

Unter dem Motto "Ein bisschen Zeit für mich" stand der 2. Kreativtag in St. Johannes. Der Einladung waren junge und junggebliebene Frauen gefolgt. Es wurden drei Workshops angeboten:

Kondition und Fitness:
In einem Mix aus Walken/ Joggen, Body-Workout zu Musik, Yoga und Entspannung lassen sich Kondition und Fitness stärken.
Nähen für Anfängerinnen:

Hier galt es Grundbegriffe des Nähens mit einer Nähmaschine zu erlernen.
Chorworkshop:

Gesungen wurde querbeet, Rock und Pop, Oldies, geistliche Lieder ....

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, natürlich mit Brötchen, Obst, Müsliriegeln, Säften, Kaffee und Tee.

Kreativ

 

2016 Weltgebetstag

Am Freitag, 4. März 2016, feierten die katholischen Frauen der Gemeinde St. Johannes und evangelische Frauen der ehemaligen Markusgemeinde einen Gottesdienst, der von Christinnen in Kuba

vorbereitet wurde. Dieser ökumenische Gottesdienst wird am Weltgebetstag weltweit in 170 Ländern gefeiert.

In der Gottesdienstordnung zum Weltgebetstag 2016 kommen kubanische Frauen selbst zu Wort. Sie erzählen von ihrem Heimatland, ihren Sorgen und Hoffnungen. Im Fokus stehen in diesem Jahr das Zusammenleben der Generationen und der Umgang mit Kindern. Mit temperamentvollen, rhythmischen Liedern konnte ein Stück kubanischen Lebensgefühls erfahrbar werden.

Biblisch stand ein Text aus dem Markusevangelium im Zentrum, in dem Jesus verhindert, dass seine Jünger Kinder zurückweisen. Stattdessen nimmt er sie in seine Arme und segnet sie (Mk 10,13–16).

Natürlich durfte auch die Kollekte nicht fehlen. Sie ist seit jeher ein wichtiger Bestandteil jeder Gottesdienstfeier zum Weltgebetstag und ein sichtbares Zeichen weltweiter Verbundenheit und Solidarität. Der Großteil der Kollekten kommt Frauen- und Mädchenprojekten auf der ganzen Welt zugute. In diesem Jahr kam bei der Kollekte der Betrag von 327,10€ zusammen. Ein Dank an alle Frauen.

Nach dem Gottesdienst trafen sich die Frauen im Jugendheim der St. Johannesgemeinde zum gemütlichen Kaffeetrinken und Gedankenaustausch.

Die Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag 2017 kommt von den Philippinen.

 

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info(at)sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.