Die Jugend im Blick

Jugend im Blick

Was soll ich Dir tun?

Im Oktober 2016 hat eine erste Tagung der Gemeinden zum Thema Jugendpastoral stattgefunden. Unter der Leitung von Pastor Andreas Lamm stand für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter der Jugendverbände und Vertreter aus den Gemeinden – schnell fest, ein Jugendpastorales Zentrum lässt sich nicht so einfach "installieren". Warum? Es fehlt das Wesentliche!

Was soll ich Dir tun? (MK10,51)

Diese Frage konnten die Teilnehmerinnnen und Teilnehmer in Bezug auf die Jugend in Gladbeck gar nicht beantworten. So war es an der Zeit, einen anderen Ansatzpunkt zu wählen. Es entstand die Idee der "yourbox" – ein Arbeitstitel.

Die "yourbox" ist vergleichbar mit den Fotoboxen, die oft auf Hochzeitsfeiern zu finden sind. In ihr können die Jugendlichen Platz nehmen und ihre Meinung und Wünsche aufzeichnen. Gefragt wird beispielsweise: Was fehlt dir in Gladbeck? Wofür würdest du dich stark machen? Woran glaubst du?
Die "yourbox" begibt sich zu den Jugendlichen. Sie wird an Schulen, Jugendtreffs, Sportstätten und anderen Orten aufgestellt, an denen sich Jugendliche aufhalten.

Im Anschluss werden die Audioaufnahmen ausgewertet und zur Gestaltung eines Angebotes für Kinder und Jugendliche in Gladbeck genutzt. Derzeit befindet sich die Box im Bau, eine erste Testphase soll zwischen den Oster- und Sommerferien starten. Nach den Sommerferien soll die Tour der "yourbox" dann richtig beginnen.

Ansprechpartner

Christian Hotze, youngcaritas
Tel. 0 20 43 / 27 91 81
christian.hotze@caritas-gladbeck.de

Pastor Andreas Lamm
Tel. 0 20 43 / 27 99 26  
andreas.lamm@sankt-lamberti.de    

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info@sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.