Corona_Gottesdienste

Informationen zu öffentlichen Gottesdiensten

Mit Beginn der Sommerferien bietet die Propsteipfarrei St. Lamberti neben den öffentlichen Gottesdiensten am Sonntag und Samstagvorabend nun auch wieder öffentliche Gottesdienste an Werktagen an. Dabei gelten die bekannten Schutz- und Hygieneregeln (siehe unten).


Somit gelten ab dem 29. Juni 2020 folgende Zeiten an folgenden Standorten:

  • Montags, 9 Uhr, St. Marien / Brauck
  • Dienstags, 9 Uhr, Heilig Kreuz / Butendorf
  • Mittwochs, 9 Uhr, Herz Jesu / Zweckel
  • Donnerstags, 9 Uhr, St. Johannes / Ost
  • Freitags, 9 Uhr, St. Josef / Rentfort
  • Samstags, 9 Uhr, St. Lamberti / Stadtmitte
  • Samstags, 17 Uhr, St. Franziskus / Rentfort
  • Samstags, 17:30 Uhr, Herz Jesu / Zweckel
  • Samstags, 18 Uhr, St. Johannes / Ost
  • Sonntags, 9:30 Uhr, Heilig Kreuz / Butendorf
  • Sonntags, 9:30 Uhr, St. Josef / Rentfort
  • Sonntags, 11 Uhr, St. Lamberti / Stadtmitte
  • Sonntags, 11 Uhr, St. Marien / Brauck
  • Sonntags, 11 Uhr, Christus König / Schultendorf


Diese Zeiten sind zunächst bis Ende September festgelegt. Ausnahmen bilden die Erstkommunionfeiern, weitere Hinweise hierzu finden Sie hier.


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wie in allen Bereichen unseres öffentlichen Lebens gelten auch während der Gottesdienstzeiten Regeln, die einzuhalten sind, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Im Folgenden möchten wir dazu einen Überblick geben:

  1. Selbstprüfung: Falls jemand mit Coronainfizierten in Kontakt stand und / oder die bekannten Symptome verspürt und / oder sich krank fühlt und / oder der Risikogruppe angehört, dann bleibe sie / er bitte Zuhause!
  2. Abstand halten: Halten Sie bitte zu jeder Zeit mindestens 1,50 Meter Abstand zu den anderen Teilnehmenden, mit denen sie nicht gemeinsam in einem Haushalt leben. Dazu sind Plätze in den Kirchräumen markiert.
  3. Zutritt: Für die einzelnen Gottesdienstorte bestehen aufgrund ihrer Größe und der Abstandsregel Beschränkungen für die Teilnehmerzahl bei den Gottesdiensten. Ist diese jeweils erreicht, können leider keine weiteren Personen in die Kirche eingelassen werden. Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist derzeit nicht erforderlich.
  4. Mund-Nasen-Schutz: Die Kirchräume dürfen nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Auch wenn es unangenehm ist, der Schutz muss auch während der gesamten Gottesdienst-Zeit getragen werden.
  5. Eingang: Eine halbe Stunde vor Beginn des Gottesdienstes werden die Kirchen geöffnet. Wir müssen dann Ihre Kontaktdaten aufnehmen, um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können. Alle Wege in die Kirche hinein und wieder hinaus sind "Einbahnstraßen". Seien Sie unbesorgt, wir haben alles gekennzeichnet. Die Beschilderung führt Sie zum Eingang, durch den Kirchraum und wieder hinaus. Auf Gruppenbildungen vor und nach der Messe bitten wir zu verzichten.
  6. Ordnung: Ein Ordnungsdienst kontrolliert den Einlass und die Einhaltung der Abstandsregeln. Wir bitten Sie herzlich, bleiben Sie gemeinsam freundlich, wir meinen es gut mit allen Beteiligten!
  7. Desinfektion: Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten des Kirchraumes die Hände. Wir halten entsprechendes Mittel für Sie bereit.
  8. Allgemeine Hygiene: Bitte Husten und Niesen Sie in die Armbeuge.
  9. Singen: Da wir nicht genau sagen können, wie sich gemeinschaftliches Singen auf das Infektionsrisiko auswirkt, verzichten wir gemeinsam auf den Gemeindegesang. 
  10. Kommunion: Die Kommunionspendung erfolgt ausschließlich in Form der Handkommunion.
  11. Toilette: Wir bitten um Verständnis, dass die Toiletten in den Kirchen derzeit nicht genutzt werden können.

Wir haben diese Regeln gemeinsam mit dem Pastoralteam, dem Pfarrgemeinderat und dem Kirchenvorstand nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet. Sicherlich werden wir gemeinsam Erfahrungen machen, die uns an der einen oder anderen Stelle "nachbessern" lassen müssen. Ebenso werden wir uns je nach Entwicklung der allgemeinen Infektionslage anpassen. Aktuelle Informationen hierzu finden Sie stets auf dieser Website.   

Interessante Webseiten

Propsteipfarrei St. Lamberti          
Humboldtstr. 21
45964 Gladbeck

Tel.: 0 20 43 / 27 99 15
info(at)sankt-lamberti.de

 

Kontaktformular
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montag u. Dienstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
09:30 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
09:30 – 12:00 Uhr

Archiv
Das Fotoarchiv ist noch in Arbeit.